Behind the Scenes

Christoph

REGIE / GESTALTUNG

Julia

PRODUKTION / SKRIPT

Unsere Philosophie.


Nebenberuflich Filme zu drehen ist eigentlich eine richtig schlechte Idee. Es fehlt an Budget, Zeit, Helfern oder bestenfalls nur an Ausrüstung. Unser Erstlingswerk war demnach gezeichnet von unscharfen Bilder, schlechten Kameraeinstellungen, miesen Dialogen und von hoher Filmkunst so weit entfernt, wie es nur möglich ist. Jedoch bestens geeignet, uns heute noch bei jeder Sichtung sofort die Schamesröte ins Gesicht zu treiben.


Aber unsere Liebe für den Film war unwiderruflich entflammt.


Von Anfang an realisierte Virtuosity Pictures eigene Filmideen. Die Geschichten kommen von uns, so wie alles andere meist auch. Da wird der Felsen, in dem Excalibur steckt eben aus einigen Holzlatten, Maschendrahtzaun und Pappamaschee gebastelt, die halbe Kulisse sowieso aus Guffer-Tape und den Rest "fixen wir in der Post!" - Die Prämisse: 'Alles ist möglich'. Und wir haben uns schon oft genug für diesen Grundsatz gehasst.


Im Grunde ist es so: wir drehen keine Welterfolge oder Hollywood-Streifen. Wir drehen Filme über die Dinge, die uns inspirieren, mit den Mitteln, die wir haben. Und weil wir verrückt genug dafür sind.


Virtuosity Pictures - das sind wir. Die Filmemacher aus Würzburg.

VIRTUOSITY PICTURES